Wie können wir helfen?

Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen, eine Lösung zu finden.

icon_widget_image Montag-Freitag: Öffnungszeiten von 8:00 bis 16:00 Uhr icon_widget_image ul. Aleksandra 24/26/26G 93-418 Łódź icon_widget_image +48 (42) 611 00 26 icon_widget_image kme@kme.eu export@kme.eu
Image Alt
  /    /  Datenchutzbestimmungen

1. Allgemeine Bestimmungen

Der Administrator Ihrer personenbezogenen Daten ist KME sp. z o. o. mit Sitz in Łódź, Św. Teresy Od Dzieciątka Jesus 103A 91-200 Łódź.
Diese Richtlinie gilt für Daten, die auf der https://www.kme.eu Website gesammelt werden.

Wenn Sie Fragen zu Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter folgender E-Mail-Adresse: kme@kme.eu.

 

2. Erheben von Daten

 

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten ist der Abschluss und die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Administrator, im Folgenden: “Vertrag”, für den die Verarbeitung Ihrer Daten erforderlich ist (Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe .b der DSGVO).

Im Rahmen Ihrer Nutzung der Website können wir die folgenden personenbezogenen Daten erheben:

 

 

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhr des Zugriffs
  • Differenz der Zeitzone zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • angesehener Inhalt (bestimmte Seite)
  • Status des Zugangcodes/HTTP
  • übermitteltes Datenvolumen
  • Zugriff fordernde Seite
  • Browser, Spracheinstellungen, Version des Betriebssystems und des Browsers

Darüber hinaus erheben wir im Rahmen der Zusendung von Bewerbungen über das Bewerbungsformular folgende Daten:

 

 

  • Vorname und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Wohnbezirk

 

 

3. Nutzung der Daten

Ihre personenbezogenen Daten können vom Datenverantwortlichen an einen externen Anbieter von unterstützenden Dienstleistungen übermittelt werden, bei denen der Administrator Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten in Auftrag gegeben hat, wie z. B. IT- und Kurierdienste. Solche Unternehmen können personenbezogene Daten auf der Grundlage einer mit dem Administrator geschlossenen Vereinbarung verarbeiten.

 

 

4. Ihre Rechte

In Übereinstimmung mit geltendem Recht haben Sie das Recht:

 

 

  • Recht auf Auskunft über Ihre vom Verantwortlichen gespeicherten Daten
  • Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitunf personenbezogener Daten
  • Recht auf Widerspruch gegen Verarbeitung aus unserem berechtigten Grund, öffentlichem Interesse oder Profilierung, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Recht aud Datenübertragung
  • Recht auf Einreichen einer Beschwerde beim Datenschutzamt
  • Recht auf Rücknahme der Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

 

 

5. Cookies-Politik

 

Diese Website verwendet Cookies, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Diese Dateien enthalten keine personenbezogenen Daten.

Cookies können in den Optionen von Webbrowsern deaktiviert werden.

 

6. Eingebundene Inhalte aus anderen Vitrinen

 

Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte enthalten (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genauso, als ob der Benutzer eine bestimmte Website direkt besucht hätte.

 

Die Websites können Informationen über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzliche Tracking-Systeme von Drittanbietern enthalten und Ihre Interaktionen mit eingebettetem Material überwachen, einschließlich der Verfolgung Ihrer Interaktionen mit eingebettetem Material, wenn Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Darüber hinaus verwendet die Website Google Analytics-Dienste, deren Datenschutzerklärung Sie lesen können hier.

 

Informationsklausel DSGVO

Gemäß Art. 13 Abs. 1−2 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) (Amtsblatt der EU L 119, S. 1) – weiter DSGVO genannt − informieren wir, dass:
der Verantwortliche für Ihre Daten die KME Sp. z o.o. mit Sitz in Łódź, 91-222 ul. Św. Teresy od Dzieciątka Jezus 103A ist. NIP 732-199-00-33, KRS 0000181402 Bei Fragen zur Art und Umfang der Verarbeitung der personenbezogenen Daten bitten wir um Kontakt unter folgender E-Mail-Adresse: kme@kme.eu

Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten ist Abschluss und Ausführung zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen eines Vertrags, weiter „Vertrag“ genannt, für den die Verarbeitung Ihrer Daten notwendig ist (Grundlage aus Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO).
Ihre personenbezogenen Daten darf der Verantwortliche an externe Anbieter unterstützender Dienste weiter übermitteln, die der Verantwortliche mit mit der Verarbeitung personenbezogener Daten verbundenen Diensten beeauftragt hat, solchen wie IT-Dienste, Kurierdienste usw. Diese Einheiten dürfen personenbezogene Daten anhand einer mit dem Verantwortlichen abgeschlossenem Vertrag verarbeiten.

Der Verantwortliche hat nicht vor,Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland oder internationale Organisationen übermitteln.
Aufgrund des Art. 15-18 und 20 DSGVO können Sie vom Verantwortlichen Auskunft über Ihre Daten verlangen, haben Sie das Recht, sie zu berichtigen, zu übertragen und zu löschen.
Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen dürfen Sie bei der Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einlegen.
Anhand Ihrer Daten wird der Verantwortliche Ihnen gegenüber keine ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidungen unternehmen.

KME Sp. z o.o.

Pozostań z nami w kontakcie

Do jakiej listy chcesz się zapisać?