icon_widget_image ul. Aleksandra 24/26/26G 93-418 Łódź icon_widget_image +48 (42) 611 00 26 +48 (42) 611 82 52 icon_widget_image kme@kme.eu
Image Alt
  /    /  Elektronika  /  Injektor FENIX-Leiste 4

Injektor FENIX-Leiste 4

Die KME FENIX-Injektoren zeichnen sich durch hohe Stabilität des Gasrurchflussesaus. Sie zeichnen sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität aus, was strenge Kontrolle der Parameter während der Produktion und sorgfältige Wahl der verwendeten Materialien garantiert.

Quick info

Kategorie:
Porównaj

Beschreibung

INJEKTOR FENIX

Wtryskiwacz - zaleta

Vorteil der FENIX-Injektoren sind ihre Geschwindigkeit und kurze Zeiten stabiler Öffnung. Sie zeichnen sich auch durch große ​Stabilität der Gasströmung​​ und ​genaue Dosierung​ unter dynamischen Bedingungen aus. Wegen ihrer Arbeitsdynami ist esbesonders wichtig für Systememit direkter Kraftstoffeinspritzung.
Um wysokiej jakości hohe Qualität​ er Injektoren zu garantieren hat KME als Hersteller komplexer Autogaslösungen geeignete Mechanismen der Parameterkontrolle​ implementiert und sorgte auch um Wahl geeigneter Materialien.
Wtryskiwacz - powłoka
Wtryskiwacz - temperatura
Der Injektor hat Dichtungen aus Fluor-Kautschuk-Mischungen (FKM) und moderne Fluorpolymer Gleitbeschichtungen (antihaftend und frostgeschützt), die sie extrem haltbar gegen Kraftstoffverunreinigungen und niedrige Temperaturen machen. Der Injektor hat eine standardmäßige 2-polige Superseal-Steckverbindung.
Wtryskiwacz - montaż
Zur Montage der FENIX-Injektoren kann man sowohl ​Verteiler ​​, als auch dedizierte ​38​ Bögen​ und ​T-Stücke​ verwenden. Es ist eine große Vereinfachung​ für den Monteur, weil es​ einfache Montage​ des Injektors auch an schwer zugänglichen Stellen ermöglicht.
Wtryskiwacze - kolanka
Wtryskiwacze - połączenie
Wtryskiwacze - warianty
Wtryskiwacze - rozdzielacz
Wtryskiwacze - wersje rozdzielacza
Wtryskiwacze - listwa
Wtryskiwacze - wersja listwy
Wahl des Durchmessers der Einspritzdüsen

Ø [mm]

1,0 [bar]

1,25 [bar]

1,5 [bar]

1,5
1,6
1,7

17÷23 HP | PS

19÷25 HP | PS

21÷28 HP | PS

1,8
1,9
2,0

24÷28 HP | PS

27÷32 HP | PS

31÷36 HP | PS

2,1
2,2
2,3

31÷35 HP | PS

35÷40 HP | PS

39÷45 HP | PS

2,4
2,5
2,6

37÷40 HP | PS

43÷46 HP | PS

48÷52 HP | PS

2,7
2,8
2,9
3,0

41÷45 HP | PS

47÷52 HP | PS

53÷59 HP | PS

Die Tabelle stellt die Werte der Wahl des Durchmessers des Injektorendüsen sowie berücksichtigt die Leistung pro Zylinder. Die Wahlwerte der Durchmesser der Injektorendüsen sind ungefähr, weil sie nur Vorschlagswerte sind. In einigen Fällen müssen sie so an den jeweiligen Motor angepasst werden, dass sie an Systemeinstellungen passen. Wir empfehlen solche Verwendung von Injektoren, dass Düsen genutzt werden.
Methode der Aufbohrung der Injektordüsen

Methode der Aufbohrung der Injektordüsen

Die Methode der Montage der Injektoren

Wtryskiwacz - ustawienie

Sie haben hier über die FENIX-Injektoren gelesen, Sie könne jedoch noch mehr darüber auf GAZEO.pl erfahren

 

STEROWNIKI JET PRZYGOTOWANE Z MYŚLĄ O WASZYCH POTRZEBACH OBSŁUGA DO 8 CYLINDRÓW

Zusätzliche Information

MAX. moc
MIN. czas stabilnego otwarcia
Rezystancja cewki
Opóźnienie otwarcia
MAX. prąd otwarcia
MAX. prąd podtrzymania
MAX. ciśnienie pracy
Temperatura pracy
Napięcie zasilania
Złącze
Wersje wykonania
Regulacja przepływy
Powłoka

Das könnte dir auch gefallen …