Wie können wir helfen?

Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen, eine Lösung zu finden.

icon_widget_image Montag-Freitag: Öffnungszeiten von 8:00 bis 16:00 Uhr icon_widget_image ul. Aleksandra 24/26/26G 93-418 Łódź icon_widget_image +48 (42) 611 00 26 +48 (42) 611 82 52 icon_widget_image kme@kme.eu export@kme.eu
Image Alt

Produkte

Zuverlässigkeit inklusive

Injektor FENIX-T-Stück 4

Die KME FENIX-Injektoren zeichnen sich durch hohe Stabilität des Gasrurchflussesaus. Sie zeichnen sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität aus, was strenge Kontrolle der Parameter während der Produktion und sorgfältige Wahl der verwendeten Materialien garantiert.

Quick info

Kategorie:
Porównaj

Beschreibung

Der Vorteil von FENIX-Injektoren sind ihre Geschwindigkeit und kurze Zeiten stabiler Öffnung​12. Sie zeichnen sich auch durch große Stabilität der Gasdurchflusses und genaue Dosierung unter dynamischen Bedingungen aus.
unter dynamischen Bedingungen aus. Es ist, aufgrund ihrer Dynamik, besonders wichtig für Systeme mit Direkteinspritzung.
Um hohe Qualität der Injektoren zu gewährleisten, implementierte KME als Hersteller komplexer Autogaslösungen geeignete Mechanismen der Parameterkontrolle und sorgte gleichzeitig um Wahl geeigneter Materialien.
Produkt zawiera uszczelnienia z mieszanek fluorokauczukowych (FKM) oraz nowoczesne fluoropolimerowe powłoki ślizgowe (non-stick i anti-freeze), które sprawiają, że jest on wyjątkowo odporny na zanieczyszczenia paliwa i niskie temperatury. Der Injektor hat eine standardmäßige 2-polige Superseal-Steckverbindung.
Zur Montage der FENIX-Injektoren kann man sowohl ​Verteiler ​​, als auch dedizierte ​38​ Bögen​ und ​T-Stücke​ verwenden. Es ist eine große Vereinfachung​ für den Monteur, weil es​ einfache Montage​ des Injektors auch an schwer zugänglichen Stellen ermöglicht.
Wahl des Durchmessers der Einspritzdüsen

Ø [mm]

1,0 [bar]

1,25 [bar]

1,5 [bar]

1,5
1,6
1,7

17÷23 HP | PS

19÷25 HP | PS

21÷28 HP | PS

1,8
1,9
2,0

24÷28 HP | PS

27÷32 HP | PS

31÷36 HP | PS

2,1
2,2
2,3

31÷35 HP | PS

35÷40 HP | PS

39÷45 HP | PS

2,4
2,5
2,6

37÷40 HP | PS

43÷46 HP | PS

48÷52 HP | PS

2,7
2,8
2,9
3,0

41÷45 HP | PS

47÷52 HP | PS

53÷59 HP | PS

Die Tabelle zeigt die Werte der Wahl des Durchmessers der Einspritzdüsen in Abhängigkeit von der Leistung pro Zylinder. Die Werte sind ungefähr und nur ein Vorschlag. In manchen Fällen muss man sie für den jeweiligen Motor und Systemeinstellungen korrigieren. Wir empfehlen Verwendung von Injektoren zusammen mit Düsen.
Methode des Aufbohrens der Injektorendüsen​

Die Methode der Montage der Injektoren

 

STEROWNIKI JET PRZYGOTOWANE Z MYŚLĄ O WASZYCH POTRZEBACH OBSŁUGA DO 8 CYLINDRÓW

Zusätzliche Informationen

MAX. wydatek przy ciśnieniu 1 bar
MAX. Leistung

MIN. STABILE ÖFFNUNGSZEIT

Spulenwiderstand

VERZÖGERUNG BEI DER ERÖFFNUNG

MAX. Öffnungsstrom

MAX. prąd podtrzymania

MAX. Arbeitsdruck

Betriebstemperatur

Versorgungsspannung

Verbinder

VARIANTE

VERKEHRSREGELUNG

Muschel

Das könnte dir auch gefallen …